Freddy
FreddyBlogger, Sportler, Studentunser Team

Goldbraun gebraten, außen schön knusprig und mit einem großen Schuss Ahornsirup – so essen wir unsere Pancakes am liebsten. Schade nur, dass sie normalerweise alles andere als für eine fitnesstaugliche Ernährung geeignet sind.

Umso besser, dass es auch Alternativen gibt, die deutlich gesünder sind als die zuckerhaltige Versuchung – und dazu oft noch eine gute Portion Protein liefern.

Aber können diese Protein Pancakes, von denen wir gerade reden, eigentlich mit dem Vorbild mithalten – und wie schmecken die einzelnen Pancake-Mischungen der Supp-Hersteller?

Auf all diese Fragen wollen wir eine Antwort geben.