Eiweißpulver, etwas Milch oder Wasser, rein in den Shaker, Schütteln, fertig – so sieht es wohl bei den meisten Sportlern aus, wenn die tägliche Ernährung mit Proteinpulver ergänzt wird und auch bei uns ist das die Möglichkeit, die mit Abstand am meisten genutzt wird.

Heute wollen wir uns allerdings einmal einer Reihe weiterer Arten zuwenden, auf die man Eiweißpulver zubereiten kann – und dabei auch einige eher ungewöhnliche Ideen einbringen.

Dabei ist natürlich nicht jedes Eiweißpulver für jede Verwendung geeignet – deshalb gehen wir auch darauf ein, welches Protein für welche Speise besonders gut geeignet ist

ungewoehnliche Ideen

Bildnachweis: Rawpixel.com/Shutterstock.com