Scitec Gym Energy Boost+

Scitec Gym

Energy Boost+

150 mg Koffein pro Portion

Scitecs Energy Boost+ ist ein veganes Pre-Workout mit Koffein. Im Test zeigt sich, warum er eher für Einsteiger ins Thema geeignet ist.

  • RATING

    80 / 100

  • INHALTSSTOFFE

    BEWÄHRTE ZUTATEN, NIEDRIGE DOSIERUNG

  • GESCHMACK

    RICHTIG LECKER, OHNE NACHGESCHMACK

Unser bester Preis für dich:

62,30 €

pro Kilogramm

Preis Index: 10 (im Durchschnitt)

Definitiv kein Pre-Workout-Booster, der einen auf ein anderes Level hebt. Für Unerfahrene gerade deshalb ein guter Einstieg, denn hier gibt es keinen Crash zu fürchten. Ein doppelter Espresso macht mich aber genau so wach.

Der Energy Boost+ ist ein in guter Booster für Einsteiger mit einem tollem Geschmack.

Wirkstoffe

  • Menge pro Portion (5,48 g Pulver)
  • Vitamin C: 80 mg
  • Folsäure: 30 μg
  • Magnesiu: 56,5 mg
  • Betain: 1500 mg
  • L-Arginin: 1000 mg
  • L-Citrullin: 500 mg
  • Guarana: 600 mg
  • davon Koffein: 132 mg
  • Grüner Tee Extrakt: 180 mg
  • davon Koffein: 18 mg
  • Gesamtkoffein (aus allen Quellen): 150 mg

Zutaten

Betain anhydrous, L-Arginin-HCl, Aroma (Kumquat, Zitrone), Paullinia cupana Samen-Extrakt, L-Citrullin, Säurereregulator (Citronensäure, Äpfelsäure), Trimagnesiumcitrat, Camellia sinensis Blatt-Extrakt, Süßungsmittel (Sucralose), L-Ascorbinsäure, Farbstoff (Gelborange S**, Riboflavin), Pteroylmonoglutaminsäure.** Kann Aufmerksamkeit und Aktivität bei Kindern beeinträchtigen. Kann Spuren von Milch-, Soja- und Eiproteinen, Nüssen, Erdnüssen, Gluten, Sellerie, Fisch und Krustentieren enthalten.

Inhaltsstoffe: 70 Punkte

Der erste Punkt auf der Zutatenliste ist Betain – das hat zwar verschiedene positive Wirkungen, in Bezug auf mehr Leistung im Training ist allerdings nichts Vorteilhaftes erwiesen. Weiter geht es mit Arginin und Citrullin, bei denen das anders aussieht. Beide sind bewährte Inhaltsstoffe in Pre-Workout-Supplements. Im Falle des Energy Boost+ sind sie aber leider unterdosiert.

Anders sieht das beim Koffein aus: Die 150 mg stammen aus Guarana sowie Grünem-Tee-Extrakt und sind eine solide Menge. Zum Vergleich: Ein starker Espresso bringt es auf etwa 100 mg Koffein.

Scitec setzt seinem Booster außerdem Vitamin C, Magnesium und Folsäure zu. Zwar dürfen alle mit dem Claim „Trägt zur Verringerung von Ermüdung und Müdigkeit bei.“ beworben werden, das sorgt aber nicht automatisch für mehr Leistung im Training.

Zusammengefasst kombiniert Scitec also einige bewährte Zutaten, dosiert sie allerdings schlichtweg zu niedrig. Bei anderen ist noch nicht abgeklärt, ob sie die Leistungsfähigkeit steigern können. Für den Effekt des Energy Boost+ ist deshalb wohl in erster Linie Koffein verantwortlich – doch schauen wir uns Geschmack und Wirkung des Pre-Workouts an.

Geschmack: 90 Punkte

In Sachen Geschmack lässt der Energy Boost+ weite Teile der Konkurrenz hinter sich: Im Gegensatz zu vielen anderen Boostern hat er keinen bitteren Nachgeschmack. Im Gegenteil, Scitecs Pre-Workout ist richtig lecker und kann uns in diesem Punkt voll und ganz überzeugen.

Klingt exotisch, erinnert aber an einen nicht zu süßen Zitronen-Eistee. Mit richtig kaltem Wasser deshalb besonders lecker!

Weitere Geschmacksrichtungen: Mango.

Fazit: 80/100

Auch wenn sich im Test einige Kritikpunkte zeigen, müsst ihr Scitec hier nicht gleich abschreiben. Denn auch wenn Booster-Junkies mit dem Energy Boost+ sicher nicht glücklich werden, ist er für Einsteiger doch eine gute Möglichkeit, sich an Pre-Workout-Energiegeber heranzutasten.

Die Wirkung kommt dabei vor allen Dingen durch das Koffein, was sie gut einschätzbar macht. Schließlich wissen die meisten von uns, was ein starker Kaffee mit ihnen macht. Der Energy Boost+ bietet die gleiche Wirkung und ein wenig mehr, verpackt in einem leckeren Geschmack.

Mit den richtig starken Boostern im Test muss sich der Energy Boost+ ohnehin nicht messen, denn mit nur rund 40 Cent pro Portion gehört er zu den günstigsten Teilnehmern im Testfeld. Am Ende steht also ein Pre-Workout für „Booster-Anfänger“, das vor allen Dingen die Vorzüge einer ordentlichen Portion Koffein mit sich bringt – aber eben auch nicht mehr.

Inline Feedbacks
View all comments

Preisvergleich

Angebote unserer Partner

Alternativen

Lieber einen anderen Booster?

Folge einem manuell hinzugefügten Link
95

RATING

Dieser Booster schlägt aktuell alles. Natürliche, wissenschaftlich basierte Zutaten und individuelle Dosierungen sorgen für eine starke Wirkung ohne Crash. 

ab

58,41 €

pro Kilogramm

Folge einem manuell hinzugefügten Link
92

RATING

Mit der Psychodelic P-Matrix liefert BPS-Pharma einen reinen Fokus-Booster. Und der hat sein #not4pussy Label durchaus verdient, wie sich im Test zeigt. 

ab

123,63 €

pro Kilogramm

Folge einem manuell hinzugefügten Link
90

RATING

Erklärtes Ziel des Endless Nootropic ist es, dich in „die Zone“ zu befördern – den Zustand, in dem dein Geist Höchstleistungen vollbringen kann. Doch kann der Mental-Booster von The Protein Works die vollmundigen Versprechen rund um seine Wirkung halten? 

ab

73,43 €

pro Kilogramm

Wir arbeiten mit verschiedenen Shops und Herstellern zusammen und versuchen euch dabei immer die besten Rabatte möglich zu machen. Alle Preise sind inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand. Der Versand in Länder außerhalb Deutschlands kann teurer sein als angegeben. Auch die Preise der Produkte an sich können sich in der Zwischenzeit geändert haben und Gutscheincodes abgelaufen sein. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Website anbietet. Die Links sind Affiliate Links. Wenn du über einen dieser Links ein Produkt kaufst, bekommen wir einen Anteil des Kaufpreises gutgeschrieben. Für dich entstehen dadurch keine Zusatzkosten.