veganpower vegan meal

veganpower

Vegan Meal

165 kcal pro Portion

veganpower liefert einen Mahlzeitenersatz aus Protein, Superfoods, Obst und Gemüse ab. Soweit super, etwas Kritik haben wir trotzdem.

  • RATING

    75 / 100

  • INHALTSSTOFFE

    PROTEIN, SUPERFOODS, MALTODEXTRIN, SILICIUMDIOXID

  • GESCHMACK

    SÜSS, PFLANZLICHER EIGENGESCHMACK

  • 15% RABATT

    CODE: SUPP15

Unser bester Preis für dich:

41,50 €

pro Kilogramm

Preis Index: 6 (teurer als der Durchschnitt)

Eigentlich tolle Inhaltsstoffe, bis auf zwei leider nicht unwesentliche Mankos. Daher greife ich persönlich zu anderen Trinkmahlzeiten.

Nährwerte (Schokolade)

  • pro Portion (46 g)
  • 165 kcal
  • 24,1 g Protein
  • 9,9 g Kohlenhydrate
  • davon 2,4 g Zucker
  • 2,9 g Fett
  • 9,4 g Ballaststoffe
  • pro 100 g Pulver
  • 360 kcal
  • 43,7 g Protein
  • 21,6 g Kohlenhydrate
  • davon 5,2 g Zucker
  • 6,3 g Fett
  • 20,4 g Ballaststoffe

Zutaten

Erbsenprotein (40,7 %), Leinsamenmehl, stark entöltes Kakaopulver (8,0 %), natürliches Aroma, Macapulver, Inulin, Maltodextrin, Akazienfaser, Hanfprotein (4,5 %), Johannisbrotkeimlingsprotein (4,2 %), Heidelbeerpulver, Erdbeer-Fruchtpulver, Apfelpulver, Cranberry Saft Pulver, Orangenpulver, Karottenpulver, Rote Beete Pulver, Tomatenpulver, Mischung aus Fruchtextrakten und Fruchtpulvern (Trauben Pulver und Traubenkern Extrakt, Wildheidelbeer Pulver und Wildheidelbeer Extrakt, Himbeer Pulver und Himbeersamen Konzentrat, Cranberry Pulver, Pflaumen Pulver, Kirsch Pulver, Blaubeer Pulver und Blaubeer Extrakt, Erdbeer Pulver, Trennmittel (Siliciumdioxid)), Emulgator (Sonnenblumen-Lecithin), Spirulina Pulver, Algen Pulver (Fucus vesiculosus), Chlorella Algenpulver, Süßungsmittel (Steviolglykoside), Broccolipulver, Grünkohlpulver (Grünkohl, Maisstärke, Glucosesirup, Emulgator (Sonnenblumenlecithin)), Spinatpulver, Lactobacillus acidophilus, Lactobacillus Casei, Säuerungsmittel (Citronensäure)

46,8% Erbsen-Protein, Leinsamen Mehl, natürliches Aroma, Maca Extrakt, Inulin, Akazienfaser, 4,5% Hanfprotein, 4,2% Johannisbrotkeimlingsprotein, Heidelbeer Pulver, Erdbeer Pulver, Apfelpulver, Cranberry Pulver, Orangensaftkonzentrat, Rote Beete Pulver, Karottenpulver, Tomaten Pulver, Zitronensäure, Frucht-Mischung, Traubenpulver, Weintraubenkern-Extrakt, Wildheidelbeerpulver, Wildheidelbeerextrakt, Himbeer Fruchtpulver, Himbeersamenkonzentrat, Cranberry Pulver, Pflaumen Pulver, Kirsch-Fruchtpulver, Blaubeerpulver, Blaubeerenextrakt, Erdbeer Pulver, Kieselsäure (Siliciumdioxid), Spirulina Algenpulver, Algenpulver, Chlorella Pulver, Brokkolipulver, Steviolglycoside, Spinatpulver, Lactobacillus acidophilus, Lactobacillus casei, Grünkohl Pulver

Inhaltsstoffe: 80 Punkte

Auf der Dose des All in One Shakes von veganpower prangen die Worte “vegan”, “laktosefrei”, “glutenfrei” und “kein Soja” (von uns übersetzt). Und tatsächlich bietet die Zutatenliste eine pflanzliche Zusammensetzung vom Feinsten. Es erwarten euch Erbsenprotein, Leinsamenmehl, Maca, Inulin sowie weitere Proteine, Obst- und Gemüse Pulver und Extrakte. Dazu kommen noch Algen und sogar Probiotika. Für den Geschmack wird mit Steviaglykosiden gesüßt und in der Schokosorte ist noch Kakaopulver enthalten. Das gefällt uns soweit richtig gut.

Natürlich haben wir für Euch ganz genau hingeschaut und finden daher leider auch zwei Kritikpunkte an der Zusammensetzung:

  1. Einige der Fruchtpulver enthalten Maltodextrin. Das ist u.E. komplett überflüssig, verwässert die ansonsten tolle Zusammensetzung mit minderwertigen Carbs und lässt etwas von der Natürlichkeit flöten gehen.
  2. Siliciumdioxid als Trennmittel. Es gibt Hinweise darauf, dass der Stoff nicht ganz unbedenklich ist, daher hat er u.E. in modernen Supps nichts zu suchen.

Die Nährwerte, die am Ende herauskommen, sind dann wieder richtig gut und leicht proteinlastig: Pro 46 g Portion liefert ein Shake 20 g Protein, 10 g Kohlenhydrate und 3 g Fett. Außerdem kommen noch 9 g Ballaststoffe hinzu. Gute Werte für einen fitnessgerechten Snack.

Geschmack: 70 Punkte

Die pflanzliche Zusammensetzung macht sich geschmacklich definitiv bemerkbar. Der Eigengeschmack der Proteine kommt durch, ist aber auch nicht so penetrant, dass man den Shake nicht trinken könnte. Dafür sorgt einerseits die durchaus kräftige Süße und andererseits der Kakao bzw. die Fruchtpulver. Insgesamt geht der Geschmack für einen veganen Shake in Ordnung.

Einigermaßen schokoladig und recht süß. Eigengeschmack der Proteine kommt durch.

Waldfrucht harmoniert für unseren Geschmack etwas besser mit Zusammensetzung und ist ganz fruchtig-lecker, ebenfalls recht süß.

Fazit: 75/100

Die Idee eines natürlichen, veganen Mahlzeitenersatz gefällt uns richtig gut. Zu 95% ist die Zusammensetzung dann auch genau das, aber Maltodextrin und Siliciumdioxid vermasseln das Ganze für uns leider. Wer darüber hinweg sehen möchte, bekommt ansonsten gute Zutaten, fitnessgerechte Nährwerte und einen vernünftigen, pflanzlichen Geschmack. Wer sehen möchte, wie ein veganer Mahlzeitenersatz ohne die genannten Mankos funktioniert, schaut sich am besten den Whole von Vivo Life einmal an.

Inline Feedbacks
View all comments

Preisvergleich

Angebote unserer Partner

Alternativen

Lieber eine andere Trinkmahlzeit?

Folge einem manuell hinzugefügten Link
90

RATING

Eine vegane Trinkmahlzeit, vollgepackt mit allem was gesund ist. Whole von Vivo Life ist für uns der (fast) perfekte Mahlzeitenersatz. 

ab

42,29 €

pro Kilogramm

Folge einem manuell hinzugefügten Link
85

RATING

Liefert "The Meal" wirklich alles, was eine Mahlzeit ausmacht? Im Test zeigt der Mahlzeitenersatz kaum Schwachstellen. 

ab

18,88 €

pro Kilogramm

Folge einem manuell hinzugefügten Link
83

RATING

Das Gesamtbild stimmt, der Geschmack ist gut, bei den Zutaten hätten wir einen Verbesserungsvorschlag. 

ab

18,81 €

pro Kilogramm

Wir arbeiten mit verschiedenen Shops und Herstellern zusammen und versuchen euch dabei immer die besten Rabatte möglich zu machen. Alle Preise sind inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand. Der Versand in Länder außerhalb Deutschlands kann teurer sein als angegeben. Auch die Preise der Produkte an sich können sich in der Zwischenzeit geändert haben und Gutscheincodes abgelaufen sein. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Website anbietet. Die Links sind Affiliate Links. Wenn du über einen dieser Links ein Produkt kaufst, bekommen wir einen Anteil des Kaufpreises gutgeschrieben. Für dich entstehen dadurch keine Zusatzkosten.