Gesunde Ernährung

Julia SchultzStudentin, Fitnesstrainerin, Bloggerinunser Team

Ich ernähre mich ziemlich gesund, behaupten viele Leute. Dabei empfinde ich, dass es selbst bei mir noch viel Verbesserungsbedarf gibt (vor allem was manche Naschereien von Schokolade anbelangt) und ich mich relativ „normal“ ernähre. Doch vergleiche ich tatsächlich meine Ernährung mit der Ernährung anderer, fällt mir auf, wie ich ganz unbewusst ziemlich gesund esse – noch gesünder, als andere, die bereits gesund essen. Doch was mache ich anders als andere? Was lässt mich behaupten, dass ich wirklich noch Mal ein Tick gesünder esse, als andere, die sich bereits schon ziemlich gesund ernähren. Wenn man von der Schokolade – die ich auch mal in Massen anstatt Maßen verzehren kann – absieht.