Übungen für den Po

Micha OstergaardPersonal Trainerin, ehemalige Olympionikinunser Team

Workouts, die man zu Hause, in der Natur und im Hotelzimmer machen kann, werden immer populärer. Glücklicherweise, denn das hilft täglich vielen Menschen schnell und einfach ihr Training zu absolvieren. Kein Grund für lange Fahrten und Suchen nach einem Fitnesscenter.

Wir Frauen haben ja meistens unseren Hintern im Fokus, was auch die Fragen, die ich täglich bekomme bestätigen: Ungefähr 60% aller Fragen bzgl. Fitnessübungen drehen sich um den Po …“Welche Übungen kann ich machen um ein straffes und besseres Gesäß zu bekommen“? Und ich möchte gerne dabei helfen, dieses Ziel zu erreichen.

Ich habe 6 Übungen für Euch ausgewählt. Diese Übungen mache ich selbst immer, wenn ich auf Ferien- oder Geschäftsreisen bin. Aber auch wenn ich einfach ohne Gewichte trainieren will. Es sind gute und effektive Übungen, die immer gemacht werden können und bei denen man auch den Schwierigkeitsgrad erhöhen kann, wenn man besser und stärker wird.

Vergiss nicht, dass eine korrekte Technik sehr wichtig ist. Eine korrekte Technik sichert, dass Du die zugedachten Muskelgruppen trainierst, aber meistens auch, dass Du schadenfrei bleibst.

Wenn es möglich ist, empfehle ich, dass Du vor einem Ganzkörperspiegel trainierst. Besonders am Anfang, denn damit kannst Du besser deine Technik kontrollieren. Es ist sehr wichtig, dass Du zu jeder Übung meine Videolinks genau anschaust.

Hast Du Fragen oder wünschst du einen Rat, dann besuch mein Instagram @michaostergaard und schreib einen Kommentar.

Ich wünsche gutes Training (und einen guten Po)!

Micha