foodspring Vegan Protein Bar

foodspring

Protein Bar

19 g Protein pro Portion

Vegane Proteinbars haben in den letzten Jahren geschmacklich ordentlich aufgeholt – foodsprings vegane Variante ist der beste Beweis dafür.

  • RATING

    77,5 / 100

  • INHALTSSTOFFE

    PFLANZLICH, SOLIDE

  • GESCHMACK

    NATÜRLICH, ZURÜCKHALTEND

Unser bester Preis für dich:

34,71 €

pro Kilogramm

Preis Index: 23 (teurer als der Durchschnitt)

Einer meiner persönlichen Favoriten, wenn es um vegane Bars geht: Angenehm weich, kein bisschen klebrig und natürlich im Geschmack.

Ein überraschend leckerer veganer Proteinriegel wenn man auf natürlichen Geschmack steht.

Nährwerte (Schokolade Mandel)

  • pro Riegel (60g)
  • 198 kcal
  • 19 g Protein
  • 14 g Kohlenhydrate
  • 5 g Fett
  • pro 100 g
  • 331 kcal
  • 31 g Protein
  • 24 g Kohlenhydrate
  • 9 g Fett

Zutaten

Isomalto-Oligosaccharid-Sirup (Präbiotischer Ballaststoff), Reisprotein-Konzentrat, Feuchthaltemittel (Glycerin), Füllstoff (Polydextrose, Cellulose, Carboxymethylcellulose), Erbsenprotein-Isolat, Mandelmus (5,1 %), Kakaomasse (4,0 %), stark entöltes Kakaopulver (3,0 %), natürliches Aroma, Sonnenblumen-Reis-Crisps mit Kakao (2,0 %) (Sonnenblumenprotein, Reismehl, stark entöltes Kakaopulver (4,0 %), Meersalz), gebrochene Kakaobohnen, geröstet (2,0 %), Meersalz, Süßungsmittel (Steviolglykoside), Antioxidationsmittel (DL-alpha-Tocopherol)

Inhaltsstoffe: 75 Punkte

First things first: Bei den Proteinquellen setzt foodspring auf einen Mix, der mittlerweile ein echter Klassiker ist. Reis- und Erbsenprotein sind deshalb eine so beliebte Kombination, weil sich ihre Aminosäureprofile ergänzen. In den Vegan Protein Bars sorgen sie für starke 19 Gramm Protein pro Riegel.

Den größten Teil des Riegels machen allerdings andere Zutaten aus. Da wäre in erster Linie Isomalto-Oligosaccharid-Sirup. Hinter der komplizierten Bezeichnung verbirgt sich ein Ballaststoff, der gleichzeitig für die passende Konsistenz sorgt und zur Süße beiträgt. Vom Körper kann er nicht vollständig verstoffwechselt werden, weshalb er als kalorienarmes Mittel zum Süßen eingesetzt wird. Einziges Problem: Den Blutzuckerspiegel treibt dieser Süßstoff dennoch in die Höhe.

Doch weiter im Text: Mit Hilfe von Glycerin und einigen Füllstoffen verfeinert foodspring die Konsistenz – alles für einen Proteinriegel ganz normal.
Positiv sticht heraus, dass auch eine Reihe natürlicher Zutaten für den Geschmack Einzug in den Riegel halten. Da wären zum Beispiel Mandelmus, Kakaomasse- und Pulver sowie Kakaobohnen-Splitter im Schoko-Mandel-Riegel.

Abgerundet werden die Vegan Protein Bars dann mit natürlichem Aroma, Meersalz und Stevioglykosiden als Süßungsmittel – insgesamt also eine solide Vorstellung. Und mit rund 15 Gramm Carbs sowie 5 Gramm Fett überzeugen auch die Makros des Riegels.

Geschmack: 80 Punkte

In Sachen Geschmack bleibt sich foodspring treu: Wer eine zuckersüße Alternative zum Schokoriegel sucht, ist hier an der falschen Stelle. Stattdessen gibt es etwas zurückhaltenden, dafür sehr natürlichen Geschmack.

Durch die veganen Proteinquellen ist der Riegel etwas sandig, dadurch allerdings auch nicht klebrig. Insgesamt kann uns die weiche Konsistenz in Kombination mit dem milden Geschmack überzeugen.

Der Geschmack könnte gerne etwas intensiver sein, Schokolade und Mandel kommen dennoch gut durch. Wer auf den natürlichen Geschmack steht, wird hier überzeugt!

Weitere Geschmacksrichtungen: Haselnuss Amaranth.

Fazit: 77,5/100

Kann foodsprings veganer Proteinriegel also überzeugen – und mit den klassischen Riegeln mithalten? In Sachen Inhaltsstoffe gibt es Licht und Schatten, die hochwertigen Proteinquellen und der ordentliche Proteingehalt lassen uns allerdings mit einem insgesamt guten Gefühl zurück.

Ob der Riegel etwas für euch ist, entscheidet sich allerdings beim Geschmack: Wer eine Alternative zu klassischen Schokoriegeln sucht, der ist hier falsch. Dafür sind die Vegan Protein Bars einfach nicht süß genug.

Wer dagegen einen Proteinriegel mit natürlichem Geschmack sucht, der ist hier voll und ganz an der richtigen Adresse. Vegane Proteinriegel müssen sich damit definitiv nicht mehr vor der mit Milchproteinen beladenen Konkurrenz verstecken.

Inline Feedbacks
View all comments

Preisvergleich

Angebote unserer Partner

Alternativen

Lieber ein anderes Protein?

Folge einem manuell hinzugefügten Link
91

RATING

Ihre neuen Loaded Legends preisen The Protein Works in gewohnt hohen Tönen an – und dieses Mal versprechen die Briten nicht zu viel. Wieso ihr diesen Protein Snack auf keinen Fall verpassen dürft. 

ab

30,45 €

pro Kilogramm

Folge einem manuell hinzugefügten Link
88

RATING

Superfoods sind schon länger im Trend – The Protein Works bringt sie in praktischer Würfelform zu euch. Und liefert damit eine interessante Alternative zu Energieriegeln. 

ab

18,79 €

pro Kilogramm

Folge einem manuell hinzugefügten Link
85

RATING

Neues Label, neues Design und vor allen Dingen auch neuer Inhalt: Die Designer Bars von ESN werden vollkommen zurecht als „Tasty Bars“ vermarktet. Doch was steckt drin? 

ab

33,17 €

pro Kilogramm

Wir arbeiten mit verschiedenen Shops und Herstellern zusammen und versuchen euch dabei immer die besten Rabatte möglich zu machen. Alle Preise sind inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand. Der Versand in Länder außerhalb Deutschlands kann teurer sein als angegeben. Auch die Preise der Produkte an sich können sich in der Zwischenzeit geändert haben und Gutscheincodes abgelaufen sein. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Website anbietet. Die Links sind Affiliate Links. Wenn du über einen dieser Links ein Produkt kaufst, bekommen wir einen Anteil des Kaufpreises gutgeschrieben. Für dich entstehen dadurch keine Zusatzkosten.