Mars Proteinriegel

Mars

Proteinriegel

19 g Protein pro Riegel

Mars statt Proteinshake – klingt genial. Doch ist die eiweißreiche Variante des Riegels dafür geeignet? Unser Test gibt die Antwort.

  • RATING

    72.5 / 100

  • INHALTSSTOFFE

    VIEL KOLLAGEN, VIEL ZUCKER

  • GESCHMACK

    KOMMT FAST ANS ORIGINAL HERAN, ETWAS ZÄHER UND WENIGER SÜSS

Unser bester Preis für dich:

31,82 €

pro Kilogramm

Preis Index: 11 (im Durchschnitt)

Nährwerte

  • pro Riegel (57 g)
  • 200 kcal
  • 19 g Protein
  • 22 g Kohlenhydrate
  • davon 13 g Zucker
  • 4,6 g Fett
  • pro 100 g
  • 351 kcal
  • 33 g Protein
  • 39 g Kohlenhydrate
  • davon 22 g Zucker
  • 8,1 g Fett

Zutaten

Protein Blend (39%) (Kollagenhydrolysat, Sojaeiweißisolat, Milchisolat, Magermilchpulver, Molkeneiweißkonzentrat (enthält Milch), Ei-Albumin, Emulgator: Sojalecithin), Karamell (16%) (gesüßte kondensierte Magermilch (enthält Milch), Glycosesirup, Invertzuckersirup, Palmöl, Butter (aus Milch), Zucker, Emulgator: Mono Diglyceride, Stabilisator, Pektin, Salz, natürliches Aroma). Milchschokolade (15%) (Zucker, Kakaobutter, Magermilchpulver, Kakaomasse, Lactose und Eiweiß aus Molke (enthält Milch), Palmfett, Molkenpulver (enthält Milch), Milchfett, Emulgator: Sojalecithin, natürliches Vanille-Extrakt). Feuchhaltemittel: Glycerin, Fructo-Oligosaccaride, Süßungsmittel: Maltit, Aroma, Kakaopulver, Gerstenmalzextrakt, Salz)

Mars als Proteinriegel? Ja, gibt es seit einiger Zeit – und der Hype ist entsprechend groß. Auch wir waren natürlich gespannt darauf, wie das Ganze am Ende tatsächlich schmecken würde, denn die Inhaltsstoffe haben wir uns natürlich am ersten Tag schon einmal angeschaut.

Vorwegzunehmen an dieser Stelle: Nicht nur die schicke Verpackung ist ein Kompromiss aus Schoko- und Proteinriegel, sondern der ganze Riegel an sich – und das zeigt sich in den einzelnen Punkten immer wieder:

Inhaltsstoffe: 60 Punkte

Beim Blick auf das Etikett fällt auf: Die Zutatenliste beginnt mit einer Proteinmischung – die kurze Freude wird dann aber leider schnell wieder gedämpft, denn an erster Stelle findet sich Kollagenhydrolysat, das bekanntlich eine miserable biologische Wertigkeit aufweist.

Weiter geht es dann allerdings mit einigen hochwertigeren Proteinquellen: Sojaprotein, Milcheiweiß, Magermilchpulver, Whey und Ei-Protein machen den Rest der Protein Blend aus. Eine auf den ersten Blick gute Idee wurde hier also leider nur mittelmäßig umgesetzt.

Die nächsten beiden Punkte sorgen dann für den typischen Mars-Geschmack: Karamell und Milchschokolade.
Und um den Geschmack zu komplettieren, setzt Mars beim gleichnamigen Proteinriegel außerdem auf Glycerin, Fructo-Oligosaccharide, Maltit, Aroma und Kakao.

Insgesamt kommen so Nährwerte zusammen, die im Mittelfeld angesiedelt sind: Ein 57 Gramm schwerer Riegel bringt es auf 19 Gramm (33%) Eiweiß, 5 Gramm (8%) Fett und 22 Gramm (39%) Kohlenhydrate, wobei ganze 13 Gramm (23%) Zucker enthalten sind.

Geschmack: 85 Punkte

Bis hierhin schaut das Ganze also gar nicht mehr so vielversprechend aus wie auf den ersten Blick – doch dann spielt Mars seine größte Stärke aus: Den Geschmack. Und tatsächlich kommt der Proteinriegel erstaunlich nah an das Original heran, ist lediglich etwas zäher und weniger süß.

Dennoch ist der typische Geschmack erkennbar – und damit ist der Mars Proteinriegel zumindest geschmacklich im Test weit vorne dabei und für Fans des Riegels schon einmal eine echte Alternative.

Fazit: 72.5/100

Zur Abrechnung: Hat Mars hier wirklich einen Proteinriegel zu bieten oder ist das Ganze nur ein klug vermarkteter, neuer Schokoriegel?

Nun, für uns irgendetwas dazwischen: Der Proteingehalt ist zwar hoch, allerdings macht Kollagenhydrolysat als minderwertige Proteinquelle einen großen Teil aus. Dazu kommt der hohe Zuckergehalt, der fast einen Viertel des Riegels ausmacht – von den gesamten Kohlenhydraten ganz zu schweigen.

Auch wenn der Fettgehalt im Gegenzug recht niedrig und der Geschmack wirklich stark ist, können wir uns deshalb nicht darauf einigen, diesen Riegel ganz oben mitspielen zu lassen.

Für uns gilt: Wer ohnehin regelmäßig zum Mars greift und bereit ist, auch mehr Geld zu zahlen, hat hier eine kalorienärmere Alternative, die dazu eine Portion Protein liefert. Ganz in die Kategorie Eiweißriegel lässt sich das Ganze aber nicht einordnen, so dass er Mars Protein Bar nur im Mittelfeld mitspielt.

Übrigens: Eine geschmacklich sehr ähnliche, aber deutlich günstigere Alternative ist der „Smart Bar Crunchy Chocolate Caramel Flavour“, den wir auch für euch getestet haben.

Inline Feedbacks
View all comments

Preisvergleich

Angebote unserer Partner

Alternativen

Lieber einen anderen Riegel?

Folge einem manuell hinzugefügten Link
91

RATING

Was für ein Teil!? Der leckerste Protein-Snack, den wir je probiert haben. Wieso ihr die Loaded Legends auf keinen Fall verpassen dürft. 

ab

30,23 €

pro Kilogramm

Folge einem manuell hinzugefügten Link
90

RATING

Vollgepackt mit hochwertigen, innovativen Zutaten kommt der neue Muskelriegel von Brandl daher. Kann die Zusammensetzung vollends überzeugen? Und was ist mit dem Geschmack? 

ab

31,44 €

pro Kilogramm

Folge einem manuell hinzugefügten Link
85

RATING

Neues Label, neues Design und vor allen Dingen auch neuer Inhalt: Die Designer Bars von ESN werden vollkommen zurecht als „Tasty Bars“ vermarktet. Doch was steckt drin? 

ab

50,89 €

pro Kilogramm

Wir arbeiten mit verschiedenen Shops und Herstellern zusammen und versuchen euch dabei immer die besten Rabatte möglich zu machen. Alle Preise sind inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand. Der Versand in Länder außerhalb Deutschlands kann teurer sein als angegeben. Auch die Preise der Produkte an sich können sich in der Zwischenzeit geändert haben und Gutscheincodes abgelaufen sein. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Website anbietet. Die Links sind Affiliate Links. Wenn du über einen dieser Links ein Produkt kaufst, bekommen wir einen Anteil des Kaufpreises gutgeschrieben. Für dich entstehen dadurch keine Zusatzkosten.